Kulinarisch

Motivtorten

Nachdem nun auch meine Freundinnen mitbekommen haben, dass mir das Backen von Motivtorten viel Spaß bereitet (und die Torten auch nicht ganz doof aussehen 😂), kommen hier und da mal kleine Anfragen, ob ich ihnen nicht bei einer Torte helfen könnte. Gerade für die Kindergeburtstage. Und da ich helfe natürlich besonders gerne. 🙂

Die Idee, wie die Torte aussehen soll und die Grundsachen, wie der Boden und die Ganache müssen allerdings von meinen Freundinnen kommen. Sie sollen am ja Ende auch schließlich sagen können, dass sie die Torte gemacht haben.

Für die Ganache und den Boden (lockerer Kuchenteig für Motivtorten) gebe ich meinen Mädels, wie auch schon in meinem letzten Beitrag erwähnt, die Rezepte von Sallys Tortenwelt (www.sallys-blog.de). Als Füllung habe ich seit neustem die die Tortencreme von Dr. Oetker für mich entdeckt. Diese gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Mein Favorit ist die Sorte Erdbeer-Sahne. Mega lecker kann ich euch sagen und super schnell gemacht.

Der Ablauf ist genauso wie der bei meiner Tauftorte. Nur das ich erst zum „schönen“ Teil dazukommen muss. ☺ Aber noch immer unterschätze auch ich, was für einen Aufwand doch so eine Torte macht.

Ich hab euch mal Bilder der letzten beiden Torten mitgebracht. Und ich kann nur sagen, dass ich wirklich stolz auf meine Mädels bin.

Torte zum 1. Geburtstag

Torte zum 2. Geburtstag