Lifestyle

Selbstgemachte Teddy-Bären – eine Leidenschaft, die im Rathaus der Stadt Wedel zu bewundern ist

Wusstet ihr, dass Teddys eine Seele haben? Eigentlich habe ich mir nie darüber Gedanken gemacht, aber seit dem ich die Teddy-Bär-Ausstellung von Wiebke Möller-Ptakowski im Rathaus der Stadt Wedel gesehen habe, weiß ich, dass es stimmt.

Die selbstgenähten Stofftiere von Wiebke sind liebevoll in einer Glasvitrine ausgestellt. Jeder Teddy hat einen Namen und seine Geschichte. Sogar die Schultüte ihrer Tochter hat sie liebevoll mit einem Stoff-Bären ausgestattet.

Butterfly & Blue Berry

Ich fragte Wiebke, wie sie auf die Idee gekommen ist, diese fast lebendig anmutenden Plüschtiere zu nähen. Daraufhin erzählt sie, dass sie vor etwa 20 Jahren mit einer Teddy-Bastel-Packung von Tchibo angefangen hat. Die besondere Herausforderung sei es, den passenden Gesichtsausdruck über die Positionierung der Augen und Ohren, die Formgebung der gestickten Nase und den Mundwinkel zu formen. Zudem werden die Stoff-Tierchen mit passenden Accessoires in Szene gesetzt. Wiebkes Leidenschaft geht sogar so weit, dass sie einem Teddy-Club in Elmshorn beigetreten ist. Hier haucht sie mit ihren kreativen Freundinnen den selbstgemachten Teddys eine neue Seele ein. „Somit bewahren wir uns alle ein Stück Kindheit,“ sagt sie lächelnd.

 

Eisbär Lasse

Besonders liegt ihr der Eisbär „Lasse“ und der Bär „Lalelu“ am Herzen. Lalelu ist mit einer Spieluhr ausgestattet. Sein Kopf dreht sich zur Melodie und ist aus echtem Steif-Fell gefertigt. Genäht hat sie ihn damals für ihre kleine Tochter Catharina.

Wer zurück in seine Kindheit eintauchen möchte, dem empfehle ich, sich die schönen und charaktervollen Kunstwerke von Wiebke in Wedels Rathaus anzuschauen. Die Bären sind im Erdgeschoss in der Wartezone vor dem Einwohnermeldeamt zu finden. Und in ferner Zukunft kann man dann irgendwann sagen: „Ich habe im Jahr 2017 einen echten Möller-Ptakowski live gesehen.

Liebe Wiebke, danke, dass du deine Leidenschaft mit uns teilst und dem Rathaus nicht nur eine neue Attraktion, sondern auch eine warme Atmosphäre schenkst!😍