Heimat, Reisen

Lohmis On Tour

Elbuferhopping – die Lohmanns on Tour

Wochenende, bestes Wetter. Der Auftrag ist klar: Auf geht’s raus, möglichst ab an die Elbe! Abschalten, Atmosphäre und leichte Romantik. Samstag 10 Uhr, wir radeln von Sittensen zum Lühe Fähranleger. Die kleine Kreuzfahrt führt uns zum nördlichen Elbufer nach Wedel, mit tollem Ausblick auf Wasser, Ufer-Landschaft und Wedel und zum wohlverdienten Fischbrötchen. Natürlich lade ich heute ein.

Weiter geht’s, einfach der Elbe folgen….. die „H-Gemeinden“ entlang

Achtung, Kollisionsgefahr! In der Regel nehmen die Schafe Rücksicht auf Deichüberquerende. Ausnahmen bestätigen die Regel. Mit angepasstem Tempo dürfen wir passieren. Hier genießen wir über Kilometer den Deich, die Schafe, die Elbe, das Wetter. Ein rundum Paket. Nach insgesamt 80 km fahren wir um 17 Uhr in Glückstadt ein. Die Erholung geht weiter.

haeuser

Sonntagmorgen treten wir den Rückweg an. Mit der Fähre nach Wischhafen und per Fahrrad nach Stade zum Mittagessen. Anschliessend noch die letzten Kilometer zurück nach Sittensen, wo unser Wochenendausflug endet. Meine Frau ist glücklich und damit bin ich es natürlich auch ;-).

frau-auf-boot

wasser

Unsere Route ist für erwachsene Einsteiger mit gängigen City-Bikes gut geeignet. Als kinderfreundliche Alternative schlage ich eine verkürzte Route, unterstützt von den wedelecs, vor: Startpunkt Wedel! Von Wedel nach Glückstadt radeln, per Fähre rüber nach Wischhafen, mit dem Fahrrad zum Lühe Fähranleger und schon landet man mit der Fähre wieder in Wedel. Die Gesamttour beträgt dann etwa 70-80 km. Mit Hilfe der wedelecs kann man es sich überall für ein ausgiebiges Picknick gemütlich machen.

Fähre Wedel nach Wischhafen:
2,00 € / Person, 1,00 € / Kinder 4 -14 Jahre, 1,50 € pro Fahrrad
www.elbfaehre.de

Fähre Lühe nach Wedel:
Familienkarte (2 Erw. + 2 Kind.) mit Fahrrädern 19,50 €.
www.luehe-schulau-faehre.de

wedelecs:
18 € / Tag
www.wedelecs.de